Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Gehört das Wort Neger noch zu Deinem aktiven Sprachschatz?
1 - 20 / 65 Meinungen+20Ende
0
08.08.2022 12:48 Uhr
Natürlich ist es in meinem "aktiven Wortschatz" verankert und ich finde das Wort auch nicht diskriminierend.
Allerdings gibt es zur Zeit keinen Anlaß es zu nutzen.

08.08.2022 12:48 Uhr
Ja gelegentlich. Und immerhin hat es ja in der Verfassung von Liberia sogar Verfassungsrang....

https://www.constituteproject.org/constitution/Liberia_1986.pdf?lang=en
08.08.2022 12:49 Uhr
"Natürlich ist es in meinem "aktiven Wortschatz" verankert und ich finde das Wort auch nicht diskriminierend."

Das wundert mich jetzt nicht wirklich...
08.08.2022 12:49 Uhr
Zitat:
"aktiven Wortschatz"


vs

Zitat:
keinen Anlaß es zu nutzen.
08.08.2022 12:52 Uhr
Zitat:
Zitat:
"aktiven Wortschatz"


vs

Zitat:
keinen Anlaß es zu nutzen.


Mit dem Beitrag hat man wieder mal einen Preis gewonnen. Wie dieser Preis heißt verbietet mir die Doliquette.
08.08.2022 13:01 Uhr
Nein. Ich vermeide dieses Wort. Ich verstehe den Vorwurf, dass dieses Wort diskriminierend ist. Da können mir andere Leute sonstwas erzählen. Es gehört zu meinem Selbstverständnis, gewissermaßen "woke" zu sein.

Sorry, aber so ist das nun mal.
08.08.2022 13:01 Uhr
Wieso sollen Worte, die man denkt, nicht zum Aktiven Wortschatz gehören?
08.08.2022 13:04 Uhr
Harzhexes Statement ist schon interessant: einerseits sagt sie schon gerne "Neger", andererseits fehlt ihr der Anlass dazu. Sprich: ihr ist keiner über den Weg gelaufen.

Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Sing doch einfach das Lied von den "Zehn kleinen Negerlein", liebe Harzhexe. Das bringt Stimmung am Nachmittag, nicht wahr?
08.08.2022 13:06 Uhr
Ich benutze das sogar besonders häufig, um ein Gegengewicht zur "woke"-Bewegung zu bilden.
08.08.2022 13:06 Uhr
Zitat:
Harzhexes Statement ist schon interessant: einerseits sagt sie schon gerne "Neger", andererseits fehlt ihr der Anlass dazu. Sprich: ihr ist keiner über den Weg gelaufen.

Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Sing doch einfach das Lied von den "Zehn kleinen Negerlein", liebe Harzhexe. Das bringt Stimmung am Nachmittag, nicht wahr?


Wir haben keine Ahnung, wie die singt. Wenn das so wie der Rest ist.... Dann sterben Völker.
08.08.2022 13:08 Uhr
In dem Lied "zehn kleine Negerlein", das eine einzige Ansammlung von Verhöhnungen und Herabwürdigungen von Menschen mit schwarzer Hautfarbe ist, findet sich auch folgender Vers, den Harzhexe möglicherweise singen könnte:


Zitat:
Sieben kleine Negerknaben begegnen einer Hex’;
Einen zaubert sie gleich weg, da blieben nur noch sechs.


08.08.2022 13:11 Uhr
Zitat:
Ich benutze das sogar besonders häufig, um ein Gegengewicht zur "woke"-Bewegung zu bilden.


@mystic

Das ist mir unmittelbar einsichtig. Und irgendwie ist es jedenfalls unter deinem Niveau. Ich hoffe jedenfalls, dass du damit keine Schwarzen direkt benennt. Es könnte sonst kritisch werden.

Aber "Neger", das sagt man ja ohnehin nur in geselligen weißen Bierrunden. Also soweit alles "normal".
08.08.2022 13:11 Uhr
Kettenbruch pass mal auf, dass du nicht sofort weggezaubert wirst.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 08.08.2022 13:14 Uhr. Frühere Versionen ansehen
08.08.2022 13:13 Uhr
Zitat:
Da pass mal auf, dass du nicht sofort weggezaubert wirst.


Wenn Du so zauberst, wie Du schwurbelst, dann ist die Gefahr für andere gering. Dann verstolperst Du Dich und machst aus Dir selbst einen Frosch.

Wobei, wo ist da der Zauber?
08.08.2022 13:13 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ich benutze das sogar besonders häufig, um ein Gegengewicht zur "woke"-Bewegung zu bilden.


@mystic

Das ist mir unmittelbar einsichtig. Und irgendwie ist es jedenfalls unter deinem Niveau. Ich hoffe jedenfalls, dass du damit keine Schwarzen direkt benennt. Es könnte sonst kritisch werden.

Aber "Neger", das sagt man ja ohnehin nur in geselligen weißen Bierrunden. Also soweit alles "normal".


Ich sage das nicht direkt zu Negern. Viel lieber sage ich es im Beisein von Linksliberalen.
08.08.2022 13:14 Uhr
"...das sagt man ja ohnehin nur in geselligen weißen Bierrunden..."

Als besonders woker Typ wittere ich hier rassistisch geprägte Vorurteile gegenüber Mitmenschen nicht-farbiger Hautfarbe. Das muss ich anprangern.
08.08.2022 13:16 Uhr
Zitat:
"...das sagt man ja ohnehin nur in geselligen weißen Bierrunden..."

Als besonders woker Typ wittere ich hier rassistisch geprägte Vorurteile gegenüber Mitmenschen nicht-farbiger Hautfarbe. Das muss ich anprangern.


@Prienchen

Ja, ich weiß. Du kommst dir jetzt wahnsinnig geistreich vor.
08.08.2022 13:19 Uhr
Zitat:
Ich sage das nicht direkt zu Negern. Viel lieber sage ich es im Beisein von Linksliberalen


@mystic

Klar. Du traust dir Grunde nicht zu, den offenen diskriminierenden Konflikt zu suchen. Stattdessen ärgerst du eben bloß Leute, die aus Diskriminierungen die richtigen Schlüsse ziehen. Denn irgendwie muss das "Neger" ja raus.
08.08.2022 13:21 Uhr
Ich glaube in erster Instanz, dass es um den Zusammenhang ankommt. Man weiß, mit wem man es zu tun hat. Das gegenüber und die Kenntnis sind doch ausschlaggebend, wer die Message transportiert. Wenn jemand sagt, sein Freund wäre Neger, dann ist das nicht schlimm. Bei Küssel wäre das wohl was anderes, wenn der Neger sagt.

Man muss übrigens nicht mal in linkslinken Kreisen sein, selbst meine Freunde und die sind durchaus konservativ halten fest, dass man Neger heute nicht mehr sagen darf, wenn es mal doch ausgesprochen wird.
08.08.2022 13:22 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ich sage das nicht direkt zu Negern. Viel lieber sage ich es im Beisein von Linksliberalen


@mystic

Klar. Du traust dir Grunde nicht zu, den offenen diskriminierenden Konflikt zu suchen. Stattdessen ärgerst du eben bloß Leute, die aus Diskriminierungen die richtigen Schlüsse ziehen. Denn irgendwie muss das "Neger" ja raus.


Du bist ein hervorragender Psychologe.

Ne, im Ernst: Ich habe absolut kein Bedürfnis, Schwarze zu beleidigen. Mein Impuls, das böse Wort zu sagen, rührt ausschließlich daher, dass Gesinnungswächter von links mir das (und vieles andere) untersagen möchten. Es ist also eine Art rebellischer Freiheitsdrang.
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 65 Meinungen+20Ende