Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Stimmst du dem Doliszit zur Neugestaltung der Umfragekategorien zu?
Anfang-2034 - 53 / 53 Meinungen
33
01.09.2020 14:06 Uhr
Zitat:
Eine Frage noch. Werden alle Umfragen in den gestrichenen Umfragen verlegt oder liquidiert?


Ich gehe von einer Verschiebung aus, die Detailfragen werden wir dann aber mit der Redaktion nochmal besprechen. Für den Moment wissen wir dass es technisch gut machbar ist.
01.09.2020 14:33 Uhr
Die Liquidierung von Umfragen war aber nicht Bestandteil des Doliszit.
01.09.2020 14:36 Uhr
Zitat:
Die Liquidierung von Umfragen war aber nicht Bestandteil des Doliszit.


Don't worry. Es wird nicht passieren.

01.09.2020 14:40 Uhr
Zitat:
Die Liquidierung von Umfragen war aber nicht Bestandteil des Doliszit.


Irgendwie ist das anstrengend, dass du die Sachen nur halb verfolgst und dann irgendwas reinknallst. Was macht eigentlich dein früheres Hobby, dazu hat man lange nichts mehr gelesen?

Ich bin zwar nicht rMS, aber ich würde die Bezeichnung der Hauptkategorien in der Datenbank ändern und den eigentlichen Identifikator unverändert lassen.

Das führt dann dazu, dass bisherige Umfragen unter der neuen Hauptkategorie sichtbar sind.

Wir haben mit dem Doliszit ein paar Hauptkategorien neu geschaffen. Die sind nach der Umstellung dann leer.


Alternativ könnte man alle bisherigen Umfragen in eine Kategorie packen und die neuen Kategorien starten leer.


Der aufmerksame Ex-Kanzler kann auch selbst auf solche Ideen kommen -
Z.B. läuft die Kat. "internationale Politik" unter kategorie_id=b und die dort existierende Unterkat. Asien unter kategorie_id=bC.

Das ist also alles andere als rocket science, wie das neuerdings so schön heißt.
01.09.2020 17:01 Uhr
Sorry!

Meine Frage hat sich erübrigt!

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 01.09.2020 17:03 Uhr. Frühere Versionen ansehen
01.09.2020 17:13 Uhr
Ich kann mich der Argumentation der Verfasser dieses Vorschlags anschließen-daher meine Zustimmung
02.09.2020 11:59 Uhr
Zitat:
.
Das ist also alles andere als rocket science, wie das neuerdings so schön heißt.

Für die Unklarheit hat doch "ratio legis" gesorgt, nachdem auf die direkte Frage von "Rakousko" die Liquidierung von Umfragen nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat.
02.09.2020 13:13 Uhr
Sehe ich das richtig, dass das Meinungsbild in dieser Umfrage Anlass dazu gibt, davon auszugehen, dass dieses Doliszit mit einer guten Mehrheit durchgeht?
02.09.2020 13:19 Uhr
Zitat:
Sehe ich das richtig, dass das Meinungsbild in dieser Umfrage Anlass dazu gibt, davon auszugehen, dass dieses Doliszit mit einer guten Mehrheit durchgeht?


Des glaub i a
02.09.2020 21:54 Uhr
Zitat:
Für die Unklarheit hat doch "ratio legis" gesorgt, nachdem auf die direkte Frage von "Rakousko" die Liquidierung von Umfragen nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat.
Inzwischen hast Du aber alles verstehen können?
03.09.2020 08:51 Uhr
Zitat:
Inzwischen hast Du aber alles verstehen können?


Hat sich der Kanzler inzwischen jetzt dazu eindeutig positioniert?
03.09.2020 08:54 Uhr
Zitat:
Hat sich der Kanzler inzwischen jetzt dazu eindeutig positioniert?


"Beleidigte Leberwurst" mag ja für ein paar Tage ganz unterhaltsam sein. Nach mehreren Monaten langeweilt es dann in erster Linie.
05.09.2020 21:49 Uhr
Zitat:
Sehe ich das richtig, dass das Meinungsbild in dieser Umfrage Anlass dazu gibt, davon auszugehen, dass dieses Doliszit mit einer guten Mehrheit durchgeht?


Das war evident zutreffend!
05.09.2020 23:17 Uhr
Das ist wahrhaftig ein eindrucksvolles Ergebnis!


P.S. Und wann beginnt nun die neue Ära?
06.09.2020 11:02 Uhr
Hat der legis also mal was durchgebracht. "Reglementierer" haben heute ja Hochkonjunktur.
06.09.2020 18:04 Uhr
Schön, dass das Ding überzeugend durch ist.
23.09.2020 08:22 Uhr
Offensichtlich ist die Frage, was mit den bestehenden Umfragen passiert, für LeoNiceland doch nicht so relevant.

Der aufmerksame und respektvolle Mitspieler kann erkennen, dass die alten Umfragen inzwischen ohne Kategorie erscheinen, während die neuen in den neuen Kategorien einsortiert sind.
23.09.2020 08:34 Uhr
Zitat:

Der aufmerksame und respektvolle Mitspieler kann erkennen, dass die alten Umfragen inzwischen ohne Kategorie erscheinen, während die neuen in den neuen Kategorien einsortiert sind.


Die Rubrik "Wahlen" sollte doch verschwinden?
23.09.2020 09:17 Uhr
Die Umfrage zum zänkische Weib ist nun unter Politik zu finden
23.09.2020 09:20 Uhr
Ja, passt. Sexismus ist ein Politikum.
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2034 - 53 / 53 Meinungen