Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Studie 4.0. Was geht?
Anfang-2050418 - 50437 / 51379 Meinungen+20Ende
50417
11.11.2015 10:11 Uhr
MOooooooorgenpredigt:
 
11.11.2015 10:13 Uhr
Der eilige Stuhl gibt bekannt, dass seine Eloquenz, Xerxes der I., Beichtvater der Studie, Vertreter des Hohepriesters, Verwalter der Winkekatze und Lavalampe, Begleiter im Wege der Erleuchtung nunmehr:

50. Kanzler der Doler ist und sei.

 
11.11.2015 10:14 Uhr
Somit ist eine geistige Stütze der Simulation geschaffen, die eine Brücke schlägt zwischen den Ungläubigen Nicht-nach-Erleuchtung-strebenden und den Mitgliedern der ehwürdigen STUDIE
 
11.11.2015 10:15 Uhr
Möge die Jubiläums-Legislatur im Geiste der harmonischen Diskussion, des Strebens nach den Stufen der Erleuchtung und im Sinne der Eingangsworte der Simulation verlaufen.
 
11.11.2015 10:16 Uhr
In diesem Sinne bleibt mir auch während der Legislatur gewogen...

Euer Xerxes
 
13.11.2015 13:52 Uhr
Wochenende..... perfekter Zeitpunkt zum Umziehen...
 
20.11.2015 05:17 Uhr
Was ist denn hier los?
...
 
30.11.2015 06:09 Uhr
Ich vereinsame hier noch...
 
01.12.2015 01:56 Uhr
Nachtpredigt
 
01.12.2015 09:06 Uhr
Der Beichtvater der STUDIE wurde durch das nächtliche Herunterdimmen der Lavalampe zum Einnicken verführt und erwachte erst am frühen Morgen...
 
01.12.2015 09:07 Uhr
Daher plädiere ich dafür die heilige Winkekatze mit einem Geräusch-Instrument auszustatten, dass fürderhin verhindert, dass die Predigt in einem Schnarchen des Vortragenden mündet...
 
01.12.2015 09:08 Uhr
Der eigentliche thematische Beitrag sollte sich um die Sendung "Hart aber Fair" drehen, in der sich die derzeitigen Richtungen der Meinungsbilder in der Flüchtlingsdebatte austoben durften...
 
01.12.2015 09:09 Uhr
Mir fiel dabei insbesondere Frau Hayali auf, die eine zentrale Frage stellte...
 
01.12.2015 09:09 Uhr
"Wie zugänglich sind sie eigentlich für Irgendwas"
 
01.12.2015 09:10 Uhr
Diese Frage richtete sich an die AfD-Vertreterin, Frau Petry, die sich immer um die zentralen Fragen der Debatte herumwand und rhetorisch durchaus geschickt versuchte, ein "Gut-Böse"-Schema aus ihrer Warte zu etablieren.
 
01.12.2015 09:11 Uhr
Sie ließ durchaus durchblicken, dass sowohl der "Gutmensch", als auch die derzeitige "Mainstream-Presse" inklusive der öffentlich-rechtlichen Medien, die Bösen seien...
 
01.12.2015 09:12 Uhr
Sie stellt als These in den Raum, dass Meinungsfreiheit in Deutschland heutzutage nicht mehr möglich sei...
 
01.12.2015 09:13 Uhr
Interessant nur, dass genau der Raum, der ihr angeblich die Meinungsfreiheit nicht zubilligt, genau mit ebensolcher ihren Auftritt erst ermöglicht...
 
01.12.2015 09:13 Uhr
Frau Hayali entgegnet mit Berechtigung, dass abweichende Meinungen in anderen Ländern durchaus die Enthauptung bedeuten können...
 
01.12.2015 09:14 Uhr
Es hätte mich nicht gewundert, wenn Frau Petry auch darauf mit: "Lügenpresse" gekontert hätte...
 
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2050418 - 50437 / 51379 Meinungen+20Ende