Login
Chatevents
Im Moment sind keine Chats geplant.
Die Transkripte der bisherigen Chats findet Ihr im Chat Gästebuch
News

26.11.2021 Redaktion

Grüße

Grüße vom genesenden Anteros an „Restdol“.

Redaktion
[26.11.2021 10:03]

30.10.2021 Redaktion

Rückstufung BA

Die BA wurde zur Ini zurückgestuft nachdem die notwendige Mindestmitgliederzahl 14x in Folge unterschritten wurde.

Redaktion
[30.10.2021 11:34]

18.10.2021 Redaktion

Rezension/Umfragen

Da in letzter Zeit wieder vermehrt Umfragen grundlos, oder mit falschen Begründungen, abgelehnt werden weise ich noch mal ausdrücklich daraufhin dass derartiges Verhalten direkt sanktioniert wird.

Redaktion
[18.10.2021 22:02]

11.10.2021 D. Vader

Danke!

Kreuzeiche und ich bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen!

D. Vader
[11.10.2021 21:17]

8.10.2021 BerndStromberg

Zur Kanzlerwahl & Tschüss!

In wenigen Stunden steht fest, wer nächster dol-Kanzler wird. Das Ergebnis wird niemanden überraschen, denn der einzige Kandidat - D. Vader - ist mit einer einzigen Präferenz gewählt. Gratulieren soll man ja im Vorfeld nicht, denn das bringe Pech - also tue ich das auch nicht. Ich wünsche dir, D. Vader, aber bereits vorab viel Erfolg in den nächsten vier Monaten, wissend, dass die Handlungsspielräume noch kleiner als bisher gewohnt geworden sind. Es ist jedoch ein Wert an sich, dieses Spielelement auszufüllen - und sei es nötigenfalls nur dadurch, dass man seinen Namen ins Kanzleramt ausleiht.

In den letzten vier Monaten habe ich leider nicht viel geschafft - das war anders versprochen und tut mir leid.

Dennoch Dank an die, die mit mir zusammengearbeitet und mich unterstützt haben.

BerndStromberg
[08.10.2021 00:17]

2.10.2021 fpi

Rettet die Wale

https://www.wwf.de/spenden-helfen/fuer-ein-projekt-spenden/wale

fpi
[02.10.2021 13:23]

2.10.2021 ksp

Rettet die Wahlen!

So kann es nicht weitergehen - deswegen stimme mit ENTHALTUNG!

ksp
[02.10.2021 09:48]

1.10.2021 sii

Enthaltung ist auch eine Haltung.

Gedanke zur anstehenden Kanzlerwahl.

sii
[01.10.2021 20:00]
Ältere News ...
RL-Treffen
Im Moment sind keine Treffen geplant.

(Moderatoren, Regierung, und Redax können Termine editieren)
Neueste Meinungen und Umfragen
Kanzleramt
Kanzler-Foto
Kanzler: D. Vader
Partei: FPI

Kanzleramt
internet-kanzler.de
Gesetzgebung

  Doliszite (Volksabstimmungen)
  Mitgliederbefragungen

Regierungsforen

  Kanzleramtsforum

  Kanzleramtsarchiv

Kanzlerumfragen

Denkst du daran, dass heute der Welt-AIDS-Tag ist? (01.12.2021)

Kannst du dir vorstellen, das im Hintergrund beschriebene Angebot der Regierung anzunehmen? (24.11.2021)

24.06.2021 Kanzleramt

Statement des Kanzlers

Beim Fußballspiel am gestrigen Abend zwischen Deutschland und Ungarn sollte auf Betreiben des Münchner Stadtrats die Allianz-Arena in den Farben der Regenbogenfahne ausgeleuchtet werden. Dieser Plan führte zu erheblichen Diskussionen, letztlich verbot die UEFA es, seine Unterstützung für den Kampf gegen Diskriminierung auszudrücken. Vor allem das politisch rechte Lager hat sich allerorts schon fast reflexhaft gegen dieses Symbol gewandt und damit auch indirekt die Gesetzgebung Ungarns unterstützt, die einen mitunter erheblichen Eingriff in die Rechte homosexueller Menschen darstellt. Sollte man sich in politische Fragen anderer Länder einmischen? Das gar mit Sport verbinden? Nein, nicht zwingend. Aber um eine politische Frage geht es hier nicht. Es geht nicht um ein Für und Wider, dass einer Abwägung zugänglich wäre. Betroffen sind kodifizierte Grundwerte der Europäischen Union; unveräußerliche Menschenrechte. Wenn diese mit Füßen getreten werden, ist es auch im Fußball, ja im Sport im Allgemeinen, legitim, auf diesen Missstand hinzuweisen. Denn nur wer in Homosexualität einen "Lifestyle" oder eine "politische Überzeugung" sieht, kann die Tür dazu aufmachen, diese Frage politisch zu diskutieren. Diese Sichtweise ist aber grundfalsch.
Community
Parteien (Top5) Institutionen
alle 11 Parteien >>