Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Es ist mal wieder an der Zeit! - Welche Partei würdest Du wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre`?
1 - 20 / 29 Meinungen+20Ende
0
03.12.2021 22:07 Uhr
Wie heißen denn die sog. "SpitzenkandidatInnen"?
03.12.2021 22:11 Uhr
Es gibt nur eine Alternative zum Wahnwitz. AfD!
03.12.2021 22:23 Uhr
Zitat:
Es gibt nur eine Alternative zum Wahnwitz. AfD!


Warum wählst Du nicht die NPD? Würde besser passen
!
03.12.2021 22:35 Uhr
Eventuell würde ich bei der SPD landen.
03.12.2021 22:38 Uhr
Mit hoher Wahrscheinlichkeit SPD. Ohne Scholz bei 90%, mit ihm etwa 75%.
03.12.2021 22:49 Uhr
An meinen Gründen für die Wahl der LINKEN hat sich seit der Bundestagswahl im September nichts geändert.
04.12.2021 07:45 Uhr
Zitat:
Zitat:
Es gibt nur eine Alternative zum Wahnwitz. AfD!


Warum wählst Du nicht die NPD? Würde besser passen
!


Ich verbitte mir solche Unverschämtheiten.
04.12.2021 08:12 Uhr
Noch ist die FDP bei mir sicher im Sattel. Mal sehen wie der Koalitionsvertrag umgesetzt wird und dann kann man die Frage wieder stellen.

2009 hatten wir auch einen wunderschönen Koalitionsvertrag und es kam nichts bei rum.
04.12.2021 09:14 Uhr
Die AfD ist ohne Meuthen an der Spitze nicht mehr sonderlich attraktiv für mich. Eine Zicke (Weidel) und einen einfältigen Proll (Chrupalla) mag ich nicht wählen.
Die anderen Etablierten kommen noch weniger in Frage - die mir theoretisch am nächsten stehende FDP kann ich kaum mehr ertragen, spätestens seit sie in der Ampel mitmacht.

Bleibt nur eine der kleinen Parteien. Die werde ich mir genauer anschauen sobald es soweit ist.
04.12.2021 09:49 Uhr
Eine starke Linke ist nötiger denn je.
04.12.2021 09:59 Uhr
Ich würde dieses Mal wohl dann wieder die CDU wählen.

Warum?

Erstens war meine fiktive Stimme an die FDP immer eine Leihstimme und wurde vergeben, weil ich mir sagte, sie ist die einzige nichtlinke brauchbare Partei.

Nun sitzt sie in einem Bündnis mit rot und grün.

Und zweitens hoffe ich auf einen Regenerationsprozess der Union unter Merz und somit auch auf ein klassischeres Schwarzprofil, womit auch die Wählbarkeit wieder steigt. Wenn die Union keine semisozialdemokratische Beliebigkeitspartei ist, sondern eine Partei für konservative Menschen ist, dann muss man nicht ins liberale Lager ausweichen
04.12.2021 10:06 Uhr
Zitat:
Und zweitens hoffe ich auf einen Regenerationsprozess der Union unter Merz und somit auch auf ein klassischeres Schwarzprofil, womit auch die Wählbarkeit wieder steigt. Wenn die Union keine semisozialdemokratische Beliebigkeitspartei ist, sondern eine Partei für konservative Menschen ist, dann muss man nicht ins liberale Lager ausweichen


Wenn Merz das Ruder in die Hand nimmt und 2025 KK wird, kann ich mir nach 16 Jahren Unwählbarkeit wegen Merkel natürlich auch wieder vorstellen, CDU zu wählen. Das hängt dann aber auch von der Performance der Ampel ab, bzw wie stark die Handschrift der FDP am Ende wirklich erkennbar war bzw wie viele rot-grüne Phantasien sie verhindern konnte und wie viele bürgerrechtsliberale Punkte sie umsetzen konnte. Wirtschaftsliberal ist ja Stillstand das Beste, was man für die 4 Jahre rausholen kann.
04.12.2021 10:11 Uhr
Aktuell vermutlich eher was kleines.
04.12.2021 14:02 Uhr
Alle Parteien sind überflüssig und wollen schreckliche Dinge.

Ich wähle Bündnis Grundeinkommen, die haben wenigstens eine Forderung, die ich gut finde.
04.12.2021 14:18 Uhr
Im Augenblick die SPD, wobei ich mir ihre Regierungsarbeit sehr genau ansehen werde. Sollte sie versagen, dann kann es sein, dass ich umschwenke und mir einen anderen Favoriten in der Parteilandschaft suche.
05.12.2021 01:47 Uhr
Mal schauen wohin meine Hand dann hin wandern wird, wenn ich in der Wahlkabine sitze.
05.12.2021 07:14 Uhr
Extrem schwer um nicht zu sagen ich weiss es nicht.
Da ich immoment doch recht entäuscht bin dürfte es sehr schwer werden mich zu entscheiden.
Schwanke zwischen die Linke, die Basis, Tierschutzpartei oder der Wahl einfach fern bleiben.
07.12.2021 11:53 Uhr
alle Gelbenfarbbalken sind nicht bei der FDP antwortoption

lol
07.12.2021 11:56 Uhr
Zitat:
alle Gelbenfarbbalken sind nicht bei der FDP antwortoption

lol


Welches Drama löst das aus?

Barneby wird das bei rot sein.

Und ich bin das bei schwarz.

Schwer auszurechnen und wohl für jeden ein großer Skandal. Empörung, Wut, Trauer.

Oder einfach sich sagen, das war klar, das war ausrechenbar.

Ebenso wie die gekünstelte Aufregung außerhalb der IDL.
07.12.2021 12:00 Uhr
FDP, wie gehabt. Stammwähler, seitdem ich wahlberechtigt bin. Und über 20 Jahre Mitglied.
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 29 Meinungen+20Ende