Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Vertraust Du auch Dolern aus dem politisch anderen Lager?
1 - 19 / 19 Meinungen
28.11.2021 22:51 Uhr
Klar, sehe ich kein Problem damit. Es sollte nur der gegenseitige Respekt vorhanden sein. Auch unter Kumpels zoffen wir und da liegen wir oft noch weiter auseinander. Trotzdem respektieren wir uns untereinander. Funktioniert irgendwie.
28.11.2021 22:53 Uhr
Ja, ich premiumvertraue sogar Dolern aus anderen politischen Lagern. Mir geht es weniger darum, dass jemand mit mir immer einer Meinung ist. Wichtiger ist mir, dass jemand für von der eigenen Meinung abweichende Meinungen offen ist.
28.11.2021 22:54 Uhr
Zum xten Mal ja. Guckst du @ http://www.dol2day.com/popup_trust_distrust.php?pid=26021&mode=3, dann weißt du wer das im einzelnen ist. :-)
28.11.2021 23:00 Uhr
Tat ich immer.
Und auch die Androhung eines Ausschlussverfahrens konnte es nicht ändern.
28.11.2021 23:03 Uhr
Zitat:
Tat ich immer.
Und auch die Androhung eines Ausschlussverfahrens konnte es nicht ändern.


Meinst du dein RL?
28.11.2021 23:04 Uhr
Ich vertraue rKa.
28.11.2021 23:42 Uhr
Bei Menschen, die man nur virtuell kennt, kann man im Grunde nicht von Vertrauen sprechen. Die einzigen Doler, die ich im RL getroffen habe, waren lustigerweise ein strammer Rechtsaußen und - bei anderer Gelegenheit - ein paar schwule FPiler bei einem Umtrunk in Köln. Aber es gibt hier Leute aus unterschiedlichen Lagern, die intelligent, witzig und/oder sympathisch wirken. Das ist doch auch was (und spiegelt sich dann auch in entsprechenden Dol-Vertrauen wider).

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 28.11.2021 23:56 Uhr. Frühere Versionen ansehen
29.11.2021 06:28 Uhr
Oh, die Frage gab es noch nie ;-)

Wie immer: Mein Vertrauen vergebe ich einzig und allein nach nichtpolitischen Kriterien, im Prinzip nur nach Bauchgefühl. Ansonsten hätte ich hier 0 Vertrauen, da mir kein einziger Doler einfällt, mit dem ich politisch auf einer Linie wäre.
29.11.2021 09:15 Uhr
Das politisch anderen Lager, das sind Bolschewiken oder deren Wasserträger. Ich kann ihnen nicht vertrauen.
29.11.2021 09:34 Uhr
Klar wenn das Gesamtbild stimmt.
Es ist sogar ein Premiumvertauen möglich.
Ich entscheide das anhand von Kriterien wie tritt jemand in Diskussionen auf sachlich oder unsachlich? Wie geht derjenige mit andersedenkenden um etc.
Es ist sogar möglich das ich ggf. Vetrauen aus dem eigenen politischen Lager nicht erwider wenn derjenige sehr negativ in Erscheinung tritt. Ist aber selten.
29.11.2021 09:35 Uhr
Auf Facebook gab es mal den Spruch, dass man Freunde auf FB hätte, die man im RL nicht grüßen würde oder deren wegen man die Straßenseite wechseln würde.

Das kann man wohl als Faustregel für alle Vertrauen und Verknüpfungen im Internet sehen.

Hier wird sich oft vertraut, weil man froh ist, wenn jemand überhaupt noch da ist.

29.11.2021 10:22 Uhr
Zitat:
Das politisch anderen Lager, das sind Bolschewiken oder deren Wasserträger. Ich kann ihnen nicht vertrauen.


@Bilch

Ach Mann. Mach dich doch wenigstens einmal ein bißchen locker. :-)
29.11.2021 12:06 Uhr
Zitat:
Zitat:
Das politisch anderen Lager, das sind Bolschewiken oder deren Wasserträger. Ich kann ihnen nicht vertrauen.


@Bilch

Ach Mann. Mach dich doch wenigstens einmal ein bißchen locker. :-)


Das geht leider nicht, @Eigenwert. Ich müsste gegen meine am tiefsten verwurzelten Gefühle ankämpfen. Und kein Gefühl ist illegal.
29.11.2021 12:37 Uhr
Ich glaub, ich vertrau inzwischen allen, die noch da sind, abgesehen von denen, die komplett neben der Spur laufen.
29.11.2021 13:15 Uhr
Zitat:
Das geht leider nicht, @Eigenwert. Ich müsste gegen meine am tiefsten verwurzelten Gefühle ankämpfen. Und kein Gefühl ist illegal.


Für Bilch hätte die Frage lauten müssen: "Vertraust Du auch denen, die erwiesenermaßen einen "veritablen Sockenschuss" bei dol2day aufweisen, oder ihn zumindest zu imitieren versuchen?"

29.11.2021 18:05 Uhr
Natürlich!
Vertrauen ist kein Lagerdenken!
29.11.2021 18:27 Uhr
In der Mehrheit ist mein Vertrauen eher politisch motiviert, aber es gibt auch einige Ausnahmen.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 29.11.2021 18:28 Uhr. Frühere Versionen ansehen
29.11.2021 18:44 Uhr
es ist manchmal so, aber eben manchmal auch anders als so.
29.11.2021 22:03 Uhr
Ja, schon, aber das eigene politische Lager ist schon überproportional stark vertreten. Man vertraut hier doch meist nach politischen Vorlieben.
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 19 / 19 Meinungen