Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Wie gefällt dir das BMW Zeichen in schwarz/weiß.
1 - 13 / 13 Meinungen
27.10.2021 07:46 Uhr
Naja, so wie BMW-Fahrer fahren machen die beiden Grundfarben einer Todesanzeige als Emblem schon Sinn.

Und das abgewandelte Emblem muss ja den Käufern dieser Marke gefallen.

Vermutlich kaufen die meisten BMW-Kunden ihr Auto nicht nach der Farbe des BMW-Zeichens.
27.10.2021 08:21 Uhr
Zitat:
Naja, so wie BMW-Fahrer fahren machen die beiden Grundfarben einer Todesanzeige als Emblem schon Sinn.

Und das abgewandelte Emblem muss ja den Käufern dieser Marke gefallen.

Vermutlich kaufen die meisten BMW-Kunden ihr Auto nicht nach der Farbe des BMW-Zeichens.


Die Firma Schwarzkopf hatte auch mal die Idee das Logo zu ändern. Das hat sich nicht bewehrt.

27.10.2021 08:22 Uhr
Bayrische Motoren Werke: blau weiß.

27.10.2021 08:23 Uhr
Hab ich noch nie in dieser Farbgebung gesehen.

Mag sein, dass es daran liegt, das mit BMW-Fahrer so dicht im Kofferraum kleben, dass die Frontpartei des BMW im Spiegel nicht mehr sichtbar ist.
27.10.2021 08:50 Uhr
Mir egal. In Rot/Weiß gefällt es mir sowieso am besten
27.10.2021 09:33 Uhr
Zitat:
Hab ich noch nie in dieser Farbgebung gesehen.

Mag sein, dass es daran liegt, das mit BMW-Fahrer so dicht im Kofferraum kleben, dass die Frontpartei des BMW im Spiegel nicht mehr sichtbar ist.


Das ist auch hinten am Auto. Wenn du das nicht sehen kannst bist du zu nah aufgefahren.
27.10.2021 09:37 Uhr
Schwarz/weiß hat den Vorteil, dass es nicht zu bunt ist.
27.10.2021 09:56 Uhr
Sieht gut aus, viel edler.
27.10.2021 10:01 Uhr
Auf den gediegenen Farben der Luxus-Fahrzeuge und natürlich auf Leichenwagen sieht das durchaus passend aus:

27.10.2021 10:32 Uhr
"Ich bin ein Preuße, kennt ihr meine Farben?
Die Fahne schwebt mir weiß und schwarz voran;
Daß für die Freiheit meine Väter starben,
Das deuten, merkt es, meine Farben an."
- Preußenlied, Text; Bernhard Thiersch, 1830

Es sind die alten preußischen Farben, zudem in dieser Kombination der Schach des Hauses Hohenzollern.

Mir gefällt es.
27.10.2021 10:38 Uhr
Zitat:
Es sind die alten preußischen Farben, zudem in dieser Kombination der Schach des Hauses Hohenzollern.

Mir gefällt es.


Okay - wer diese Vorlieben hat, dem mag das aus dem Grund gefallen. Ich sehe das differenziert. Das alte Logo hatte natürlich Tradition und ohne Not sollte man Logos auch nicht austauschen. Was BMW hier macht ist eine Abgrenzung der Luxusproduktpalette (High-End der Range) vom Rest des Programms.
27.10.2021 11:27 Uhr
Zitat:
Das alte Logo hatte natürlich Tradition und ohne Not sollte man Logos auch nicht austauschen


Das ist allerdings auch in der Autoindustrie durchaus üblich. Traditionshersteller wie FIAT, Renault, Volvo, Seat haben im Laufe der letzten Jahrzehnte teilweise mehrfach das Logo gewechselt oder modifiziert. Selbst mein favorisierter Hersteller Dacia hatte in den letzten 30 Jahren mindestens drei verschiedene Logos und präsentierte kürzlich sein allerneuestes.
27.10.2021 19:37 Uhr
Zitat:
Was BMW hier macht ist eine Abgrenzung der Luxusproduktpalette (High-End der Range) vom Rest des Programms.


Gut, bestimmte Schichten, müssen sich halt vom Kassen-BMW-Pöbel absetzen.

Ich finde verschiedenfarbige Logos für dieselbe Marke ehrlich gesagt kritisch. Mit Markensymbolen spielt man nicht rum.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 27.10.2021 19:54 Uhr. Frühere Versionen ansehen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 13 / 13 Meinungen