Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Stimmst du dem unten aufgeführten Doliszitvorschlag zur Einführung einer täglichen Umfragebeschränkung zu?
1 - 20 / 53 Meinungen+20Ende
0
25.07.2020 11:47 Uhr
Ich halte die Idee der Umfragebeschränkung pro Doler und Tag für einen absoluten Aktivitätskiller und für einen weiteren Todesstoß für dol2day.

Die vereinzelten sehr aktiven Umfragesteller sind doch (natürlich gemeinsam mit den Diskussionsfreudigen) im Grunde diejenigen, die dol noch am Leben halten. Tage ohne oder mit sehr wenigen Umfragen sind Frust pur und rauben zumindest mir den Spaß am Spiel. Solche Tage beschwört man durch dieses Doliszit förmlich herauf.
25.07.2020 11:51 Uhr
Ich habe nicht zugestimmt mit folgender Begründung (zitiere mich selbst aus dem KAF):


Ich halte es nicht für sinnvoll, in einer tendenziell schrumpfenden Community solche quantitativen Beschränkungen einzuführen. An manchen Tagen fehlen eher Umfragen, als dass es zu viele gäbe. Qualität wird eher selten durch das Drehen an einer quantitativen Schraube erreicht. Zudem ist die Frage der Qualität eine relative, subjektive.

Und noch eine Ergänzung: Für qualitativ ganz fragwürdige Umfragen, beziehungsweise für deren Verhinderung, gibt es die Rezi und ggf. die Mods.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 25.07.2020 12:33 Uhr. Frühere Versionen ansehen
25.07.2020 11:57 Uhr
Zitat:
Die vereinzelten sehr aktiven Umfragesteller sind doch (natürlich gemeinsam mit den Diskussionsfreudigen) im Grunde diejenigen, die dol noch am Leben halten.


Sehe ich nicht so. Ich würde sogar sagen, dass ein beträchtlicher Teil der gestellten Umfragen so schlecht und trivial ist, das ein Interessierter sich direkt denkt - komm, wir lassen das. Und es ist leider so, dass dieser Spam - anders kann man es nicht nennen - von einzelnen das Gesamtbild extrem schädigt.
25.07.2020 12:08 Uhr
Habe diesem Doliszit die Zustimmung verweigert, da ich der Meinung bin, dass es keinen Bedarf zur Begrenzung gibt. Es gibt kaum noch Tage wo ein Doler mehr als die genannten fünf Umfragen stellt. Daher ist dieses Unterfangen ein sinnloser Aktionismus.

Es wäre sinnvoller vernünftig zu rezensieren. Also würde ich mehr auf die Eigenverantwortung und weniger auf die Regulierung setzen.
25.07.2020 12:25 Uhr
Zitat:
Habe diesem Doliszit die Zustimmung verweigert, da ich der Meinung bin, dass es keinen Bedarf zur Begrenzung gibt. Es gibt kaum noch Tage wo ein Doler mehr als die genannten fünf Umfragen stellt. Daher ist dieses Unterfangen ein sinnloser Aktionismus.

Es wäre sinnvoller vernünftig zu rezensieren. Also würde ich mehr auf die Eigenverantwortung und weniger auf die Regulierung setzen.


Dann müssten fast 100 Prozent deiner Umfragen abgelehnt werden - entweder die Rezension versagt also oder sie ist nicht das geeignete Instrument.
25.07.2020 13:09 Uhr
Ich habe den Doliszitvorschlag abgelehnt!
25.07.2020 13:18 Uhr
Zitat:
Also würde ich mehr auf die Eigenverantwortung und weniger auf die Regulierung setzen.


Lieber Autriche,

bei ein klein wenig Selbstreflexion müsste Dir das Licht aufgehen, dass Du eine der Ursachen für das Doliszit bist. Jetzt kann man darüber streiten, ob eine veritable oder nebensächliche - Tatsache ist, dass Du uns an manchen Tagen - und da rede ich mal Klartext - ziemlich zumüllst.

Wenn Du also an Eigenverantwortlichkeit appellierst, dann wäre es förderlich, sollte dieses Doliszit abgelehnt werden, dass Du explizit da anfängst, wo Du dieselbe beweisen kannst: Bei Dir selbst!
25.07.2020 13:53 Uhr
Ich habe hier zugestimmt, denn die Rezension allein hätte es nicht schaffen können und mit der Eigenverantwortung war das ja auch wenig erfolgreich bisher.
25.07.2020 14:38 Uhr
Nein, was soll das bringen? Umfragen, die nichts taugen sind über die Rezi abzufrühstücken. Die Umfragen sind so gut oder schlecht wie die Rezi. Aber warum sollen Leute, die gerne Umfragen stellen, dies nicht auch öfter als 2 Mal am Tag machen dürfen?
25.07.2020 14:42 Uhr
Zitat:
Dann müssten fast 100 Prozent deiner Umfragen abgelehnt werden - entweder die Rezension versagt also oder sie ist nicht das geeignete Instrument.


Mag alles sein, auch wenn nicht alle Umfragen von Autriche fürs Hinterteil sind. Aber dann müsste man über die Rezi oder geeignete Instrumente diskutieren und nicht über eine Umfragenbeschränkung.

Wer Ratio im Nick hat sollte logisch bleiben.
25.07.2020 14:46 Uhr
Zustimmung @ foreverdol nur kleine Anmerkung, es geht um eine Beschränkung auf 5 Umfragen am Tag.
25.07.2020 15:49 Uhr
Jo, das hatte ich auch festgestellt, nachdem die Meinung verfasst war, Wandelbar.
25.07.2020 16:41 Uhr
Zitat:

bei ein klein wenig Selbstreflexion müsste Dir das Licht aufgehen, dass Du eine der Ursachen für das Doliszit bist.


Vielen Dank für das Eingeständnis, die Regierung ist darauf bedacht ein Dolizit wegen eines einzigen Dolers zu lancieren.


Peinlicher geht es schon nicht mehr.


Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 25.07.2020 16:43 Uhr. Frühere Versionen ansehen
25.07.2020 16:42 Uhr
Zitat:
Zitat:

bei ein klein wenig Selbstreflexion müsste Dir das Licht aufgehen, dass Du eine der Ursachen für das Doliszit bist.


Vielen Dank für das Eingeständnis, die Regierung ist darauf bedacht ein Dolizit wegen eines einzigen Dolers zu lancieren.
Peinlicher geht es schon nicht mehr.



Der Zauberer mit dem sanften Lächeln ist wieder unterwegs. Hokus Pokus
25.07.2020 16:50 Uhr
Zitat:

Der Zauberer mit dem sanften Lächeln ist wieder unterwegs. Hokus Pokus


Immer noch besser als bei Mama noch am Rockzipfel zu hängen.
25.07.2020 16:50 Uhr
Zitat:
Zitat:

bei ein klein wenig Selbstreflexion müsste Dir das Licht aufgehen, dass Du eine der Ursachen für das Doliszit bist.


Vielen Dank für das Eingeständnis, die Regierung ist darauf bedacht ein Dolizit wegen eines einzigen Dolers zu lancieren.


Peinlicher geht es schon nicht mehr.



"Du eine der Ursachen" versus "wegen eines einzigen Dolers".

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
25.07.2020 17:11 Uhr
@Ratio legis

Braucht dol2day einen Kanzler, der andere Mitspieler als Vollidioten tituliert?

Wenn man Deine Maßstäbe der Vergangenheit anlegt, dann müsstest Du jetzt zurücktreten.

Weil das hast Du mal von einer Regierung gefordert, dass sich jemand zurückzieht, weil er andere herabwürdigt.

Was machst Du hier?
25.07.2020 17:15 Uhr
@Ratio legis

Wenn jemand das Interesse an dieser Community verloren hat, dann liegt das auch am Verhalten von Teilen dieser Community.

Das werden und Verhalten eines Dolers zu anderen Dolern, liegt oftmals im Verhalten der anderen Doler begründet.

Den Fehler sieht man bekannterweise nur den bei den anderen.
25.07.2020 17:22 Uhr
Zitat:
@Ratio legis

Wenn jemand das Interesse an dieser Community verloren hat, dann liegt das auch am Verhalten von Teilen dieser Community.

Das werden und Verhalten eines Dolers zu anderen Dolern, liegt oftmals im Verhalten der anderen Doler begründet.

Den Fehler sieht man bekannterweise nur den bei den anderen.


Das ist mein letzter Kommentar dazu - es ist schön, dass du deinen Freund so innig verteidigst aber es wird meine Meinung nicht ändern.
25.07.2020 17:27 Uhr
Zitat:
Den Fehler sieht man bekannterweise nur bei den anderen.


Jetzt mal ganz ehrlich, werter Autriche:
Das ist bei dir doch genauso, oder?
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 53 Meinungen+20Ende