In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-51475 - 1479 / 1609 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  AstraZeneca  06.01.2021 11:35 Uhr
Ex-Frau behauptet, Phil Collins sei verwahrlost und würde stinken. Deine Meinung?
Nach der Trennung von Phil Collins und Orianne Bates erhebt die 45-Jährige jetzt schwere Vorwürfe gegen den Musiker. Collins sei demnach völlig verwahrlost und würde stinken.

[...]

Wörtlich heißt es in dem Schreiben der Bates-Verteidiger: "Phils Gestank wurde so allgegenwärtig, dass er zu einem Einsiedler wurde und sich weigerte, mit anderen Menschen persönlich zu interagieren." Darum habe sie keine andere Wahl gehabt, als sich von ihm zu distanzieren.

Außerdem behauptet Bates, dass Collins infolge seiner angeblichen Verwahrlosung auch nicht mehr in der Lage gewesen sei, Sex mit ihr zu haben. Auch die gemeinsamen Söhne, der 19-jährige Nicolas und der 15-jährige Matthew, habe er nicht mehr umsorgen oder lieben können.


https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_88910794/phil-collins-ex-frau-behauptet-er-sei-verwahrlost-und-wuerde-stinken.html
 I can feel it coming in the air tonight. Ive been waiting for this moment all my life. Oh Lord. Oh Lord.10,0%  (1)
 Ausgerechnet Phil Collins.0,0%  (0)
 Ich weigere mich, das zu glauben.10,0%  (1)
 Das ist sehr traurig.10,0%  (1)
 Das ist mir egal.20,0%  (2)
 Diskussion.10,0%  (1)
 Bimbes.40,0%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [20]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  ratio legis  05.01.2021 22:35 Uhr
Wie bewertest du das Lebenswerk des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki?
Ich habe in den letzten Tagen die Autobiografie "Mein Leben" des verstorbenen Literaturkritikers gelesen. Ein aus meiner Sicht sehr interessantes Leben und teilweise beeindruckender Zeitbericht.

Ranicki wurde in Polen geboren, wuchs dann in Berlin auf und wurde als Jude dann ins Warschauer Getto verschleppt. 1943 entgingen Reich-Ranicki und seine Frau Teofila der Deportation ins Vernichtungslager Treblinka nur knapp; sie lebten dann bis zur Befreiung Polens von den Nazis im Warschauer Untergrund. Kurze Zeit war er Soldat bei der polnischen Armee, begann dann seine publizistische Tätigkeit in Polen und kehrte 1958 nach Deutschland zurück. Hier war er langjähriger Literaturredakteur bei der Wochenzeitung "Die Zeit", wurde später dann Leiter des Literaturressorts der FAZ - hier wurde er bundesweit bekannt. Als Zeitzeuge erlebte er den Historikerstreit unmittelbar mit. Das führte zum Bruch des freundschaftlichen Verhältnisses mit FAZ-Mitherausgeber Joachim Fest, der einen den Nationalsozialismus relativierenden Artikel des in den Rechtsradikalismus abdriftenden Historikers Ernst Nolte veröffentlichte und vehement verteidigte. Von 1988 bis 2001 moderierte Reich-Ranicki die Fernsehsendung "Das literarische Quartett", wurde hier bundesweit dem Fernsehpublikum bekannt - er wurde zum Medienstar.
 Positiv9,1%  (1)
 eher positiv18,2%  (2)
 eher negativ9,1%  (1)
 Negativ9,1%  (1)
 Diskussion18,2%  (2)
 Bimbes36,4%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  mauli_  04.01.2021 00:39 Uhr
Was gehört zu einer guten Rezension?
Frage zur Ermittlung der persönlichen Einstellung, nicht einer fachlichen Bewertung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rezension
 Eine Struktur.25,0%  (3)
 Sie sollte nicht zu schematisch sein.8,3%  (1)
 Es muss die Interpretation des Autors wiedergegeben werden.8,3%  (1)
 Leicht lesbare Zusammenfassung.16,7%  (2)
 Andere Meinung/ Diskussion.41,7%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [23]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  02.01.2021 10:38 Uhr
War das gestern das AUS für den Weimarer Tatort?
Kommissar Lessing, seit 2013 gespielt von Christian Ulmen, wurde erschossen.

Natürlich könnte man ihn als Geist weiter im Weimarer Tatort auftauchen lassen - der federführende MDR hat sich aber diesbezüglich noch nicht geäußert.

Fest steht: 2021 wird kein neuer Weimar-Tatort gedreht.

Quelle:

https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_89210996/
weimar-tatort-so-geht-es-nach-dem-tod-von-lessing-weiter.html
 Ja - das wars0,0%  (0)
 Ja - eher schon10,0%  (1)
 Ich bin mir unsicher30,0%  (3)
 Nein - eher nicht0,0%  (0)
 Nein - definitiv nicht0,0%  (0)
 Diskussion10,0%  (1)
 Bimbes50,0%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [6]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Denunziata  01.01.2021 19:55 Uhr
Hast Du Dir das heurige Neujahreskonzert zu Gemüte geführt?
Am 1. Jänner 2021 findet das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Riccardo Muti im Wiener Musikverein statt. Riccardo Muti, dessen enge musikalische Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern bereits Jahrzehnte umspannt, dirigiert nach 1993, 1997, 2000, 2004 und 2018 zum sechsten Mal dieses prestigeträchtige Konzertereignis.

Das Neujahrskonzert 2021 wird in über 90 Länder weltweit übertragen und von Millionen TV-Zusehern verfolgt. Das Neujahrskonzert 2021 findet ohne Saalpublikum statt.

https://www.wienerphilharmoniker.at/de/newyearsconcert/newyearsconcert2021
 Ja15,4%  (2)
 Nein69,2%  (9)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes15,4%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [6]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-51475 - 1479 / 1609 Abstimmungen+5Ende