In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-5321 - 325 / 9439 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Harzhexe  10.03.2022 19:12 Uhr
Was macht dieser Krieg in der Ukraine täglich mehr mit Dir selbst?
Die allermeisten von uns hier leben nicht in dem einst wunderschönen Kiew, wie wohl nicht nur ich es kenne, und den anderen Städten der Ukraine in diesem mörderischen Krieg.
Sicher haben aber einige von uns dort Verwandte oder Freunde und haben nicht nur allein deshalb viele Ängste sondern auch wegen der Zerstörungen der Städte und historischer und wirtschaftlich wichtiger Stätten, der Tausenden unschuldigen Toten auf allen Seiten, der mittlerweile Millionen Flüchtlinge und auch der Diskriminierungen eingebürgerter Russen in unserem Land.
Die größte Sorge hat aber sicher ein jeder von uns vor einer weiteren Eskalierung. Und die Gefahr der Ausbreitung dieses Krieges ist für jeden ein Damoklesschwert....
 Ich melde mich in der Diskussion.15,8%  (3)
 Ich möchte schweigen.5,3%  (1)
 Ich informiere mich umfassend und werde Entscheidungen treffen (müssen).0,0%  (0)
 Ich halte Wohnraum für Flüchtlinge bereit/unterstütze Sachspenden/bin aktiv in der Organisation der Verteilung tätig.0,0%  (0)
 Es zermürbt mich und ich werde deutlich depressiver bzw. aggressiver bzw. unausstehlicher.15,8%  (3)
 Ich bin noch immer optimistisch.5,3%  (1)
 Ich bin wie ich bin...unverändert!21,1%  (4)
 Ich lasse meinen Frust ab... wie und wo und gegen wen ist meine Sache.5,3%  (1)
 Bimbes...alles nur Bimbes!31,6%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [17]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Tom Sawyer  10.03.2022 16:44 Uhr
Schröder trifft Putin in Moskau. - Was sagst du dazu?
Der frühere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder soll sich derzeit in Moskau aufhalten, um sich mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu treffen. Das berichtet das Magazin "Politico" unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, die mit der Sache vertraut seien. Bei dem Gespräch soll es dem Bericht zufolge um eine Beendigung des Krieges gehen.(https://www.n-tv.de/politik/Schroeder-trifft-Putin-in-Moskau-article23186681.html)
 Dazu sage ich folgendes...28,6%  (4)
 Dazu sage ich (lieber) nichts.7,1%  (1)
 Diskussion21,4%  (3)
 Bimbes in Rubel42,9%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [17]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Kettenbruch  10.03.2022 16:38 Uhr
Wie beurteilst du den Vorschlag von Ex-US-Präsident Trump zur endgültigen Beilegung des Ukraine-Kriegs?


Im Ukraine-Krieg ist weiterhin keine Lösung in Sicht. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hielt zu diesem Thema nun eine Rede vor einer Gruppe republikanischer Spender. Laut einer Audio-Aufnahme, die der „Washington Post“ vorliegt, machte er dabei mal wieder einen eher bizarren Vorschlag.

Trump sagte, die USA sollten chinesische Flaggen auf ihre F-22-Kampfjets malen und mit diesen direkte Luftangriffe auf Russland starten.

„Wir sagen einfach, China war es, wir haben es nicht getan. Dann fangen sie an, sich zu bekämpfen. Und wir lehnen uns zurück und schauen zu.“

https://www.focus.de/politik/ausland/china-hat-es-getan-trump-hat-absurde-idee-um-den-krieg-zu-beenden_id_64760313.html
 Genial einfach. Einfach genial. So sollten wir das machen.0,0%  (0)
 Jetzt hat er es ausgeplaudert. Hoffentlich hat das Putin nicht mitbekommen. Sonst funktioniert der Plan nicht.0,0%  (0)
 Ich finde das etwas zu einfach. Trump hat doch da bestimmt was übersehen.6,3%  (1)
 Trumps Ratschlag taugt nichts.0,0%  (0)
 Trump sollte lieber die Klappe halten.56,3%  (9)
 Diskussion.12,5%  (2)
 Bimbes.25,0%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [13]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  10.03.2022 15:13 Uhr
Glaubst Du dem russischen Außenminister Lawrow?
Immer wieder gibt es Berichte über zivile Opfer aus der Ukraine. Das jüngste Ereignis war die Bombardierung einer Entbindungsklinik mit Verletzten, die in den Medien gezeigt wurden.
Problem ist: Eine unabhängige Verifikation der Ereignisse ist schwer bis unmöglich - wir sind auf unseren Verstand und Annahmen angewiesen. Am Ende ist es auch eine Glaubensfrage.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat Berichte über Militärangriffe auf zivile Ziele heruntergespielt. Bei der Kritik an dem Vorgehen, etwa an der Attacke auf eine Geburtsklinik in Mariupol, handele es sich um "erbärmliche Schreie" der Feinde, sagte Lawrow in Antalya.

Eine russische Verantwortung für den Angriff auf die Entbindungsklinik (ein von der EU als Kriegsverbrechen deklarierter Akt) bestritt der Außenminister nicht, er sagte jedoch, die Klinik sei zuvor von rechtsradikalen ukrainischen Kämpfern eingenommen worden, die sie als Basis genutzt hätten.

Laut Lawrow wären zudem alle Patienten und Pflegekräfte aus der Klinik entfernt worden. Den Bildern der westlichen Medien wäre daher nicht zu trauen.

Quelle:
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog
-ukraine-donnerstag-101.html#Lawrow-
buerstet-Kritik-an-Angriffen-auf-zivile-
Ziele-ab
 Ja, Lawrow ist absolut vertrauenswürdig5,6%  (1)
 Ja, eher schon0,0%  (0)
 Ich bin mir da nicht sicher5,6%  (1)
 Nein, eher nicht5,6%  (1)
 Nein, überhaupt nicht55,6%  (10)
 Ich möchte darüber diskutieren11,1%  (2)
 Bimbestaste16,7%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [46]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  10.03.2022 11:31 Uhr
Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk fordert von Berlin eine Luftbrücke - wird Deutschland dem nachkommen?
Angesichts des Belagerungsrings, der sich immer mehr um die Hauptstadt Kiew zuzieht, fleht der ukrainische Botschafter geradezu:

"Wir brauchen einen Versorgungskorridor in die Ukraine, um die Menschen mit Medikamenten und Lebensmitteln zu versorgen", sagte Melnyk im Landesparlament. "Wir brauchen eine Berliner Luftbrücke 2.0, nur diesmal auf dem Landweg." Der Diplomat bezog sich damit auf die Hilfe der West-Alliierten für Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg.

Quelle:
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog
-ukraine-donnerstag-101.html#Ukrainischer-
Botschafter-fordert-von-Berlin-Luftbruecke
 Sind wir nicht schon dabei?7,7%  (1)
 Ja, Deutschland wird das tun0,0%  (0)
 Ja, zumindest in Teilen7,7%  (1)
 Ich bin mir da nicht sicher7,7%  (1)
 Nein, eher nicht7,7%  (1)
 Nein, warum sollten wir?15,4%  (2)
 Diskussion30,8%  (4)
 Bimbes23,1%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [26]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-5321 - 325 / 9439 Abstimmungen+5Ende