In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 8792 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
Vorläufiges Endergebnis: Parteilose Weigand zur Landrätin im Ahrtal gewählt. - Was sagst du dazu?
Sechs Monate nach der Flutkatastrophe hat der Kreis Ahrweiler mit Cornelia Weigand eine neue Landrätin. Die Parteilose konnte sich 50,2 Prozent der Stimmen sichern. Ihr Vorgänger steht derweil weiter vor Gericht. Der erste Kreisbeigeordnete Horst Gies (CDU) belegte demnach mit 28,2 Prozent der Stimmen abgeschlagen den zweiten Platz.
Weigand ist seit rund zweieinhalb Jahren Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Altenahr. Die 50-jährige Biologin wurde nach der Flutkatastrophe überregional bekannt, weil sie das Krisenmanagement stark kritisierte. (https://www.spiegel.de/politik/deutschland/ahrtal-parteilose-weigand-zur-landraetin-im-kreis-ahrweiler-gewaehlt-a-21deb93b-f092-42e0-bd89-dfa398f20a42)
vote! Finde ich gut,weil..
vote! Finde ich schlecht,weil..
vote! Mir Egal
vote! Diskussion
vote! Bimbeswahl

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [8]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Möglichkeit der T-Zell-Anergie bei zu vielen Boosterimpfungen in zu kurzen Zeitabständen. Hast Du Angst vor solchen Folgen?
"Wie DW.com berichtet, befürchten manche Forschende, dass der häufige Kontakt mit Antigenen eine T-Zell-Anergie auslösen und so das Immunsystem überfordern könnte. Eine T-Zell-Anergie führe dazu, dass die Immunantwort durch T-Zellen deaktiviert wird.
Belege, dass wiederholte Corona-Impfungen zu einer T-Zell-Anergie führen, gebe es laut der Harvard-Professorin Sarah Fortune, die zu Immunologie und Infektionskrankheiten forscht, noch keine – allerdings wissenschaftliche Indizien. Dass T-Zellen beim wiederholten Kontakt mit Antigenen dysfunktional würden, sei bereits „bei HIV oder Krebs erforscht, wo das Antigen ständig vorhanden ist, nicht nur bei wiederholten Impfungen“, erklärte Fortune DW.com. "

https://www.fr.de/panorama/booster-impfung-corona-wirkung-warnung-experten-vierte-spritze-immunreaktion-abstaende-news-zr-91250046.html

Mit einer T-Zell-Anergie würde die Immunantwort gegen Krebszellen und Viren deaktiviert oder stark vermindert.
vote! Ja, durchaus.
vote! Eher ja.
vote! Eher nein.
vote! Nein, gar nicht.
vote! Mir wird das nicht passieren!
vote! Das ist mir egal.
vote! Darüber möchte ich diskutieren.
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [33]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Könnte es sein, dass in den Impfdruck-Maßnahmen eine gewisse Komponente des deutschen Hasses auf das Eigene zu erkennen ist?
Man hat fast das Gefühl, es wäre diversen Personen gerade recht, die Impfungen würden eine maximale Schadwirkung entwickeln. Sozusagen in Hass auf das Deutsche/ das Bürgertum...
Das wird besonders eindrücklich an Antifa-Demos gegen Kritiker strengster Corona-Maßnahmen.
vote! Ja, ich halte das für zutreffend.
vote! Könnte sein, ja. Ist sogar wahrscheinlich.
vote! Möglicherweise, kann ich nicht einschätzen.
vote! Denke, dass das eher nicht zutrifft.
vote! Nein, das ist purer Unsinn.
vote! Darüber möchte ich diskutieren.
vote! Das ist mir egal.
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [83]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Deutschlands verzagte Außenpolitik: Die SPD hat ein Russland-Problem. - Siehst du das auch so wie der Kommentator?
Russlands Präsident Putin will die Kräfteverhältnisse in Europa verschieben – und droht mit Krieg. Die Bundesregierung findet keine klare Antwort darauf. Das liegt vor allem an der Partei von Kanzler Olaf Scholz. (https://www.spiegel.de/ausland/deutsche-aussenpolitik-die-spd-hat-ein-russland-problem-a-63028853-7793-4b98-bf44-e0c5b2954c23?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE)
vote! Ja
vote! Nein
vote! Differenziert
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [29]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Scholz vor Corona-Beratungen am Montag: "Brauchen keine Kurskorrektur"- Stimmst du ihm zu?
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sieht momentan keinen Anlass für ein Umsteuern bei den Corona-Maßnahmen in Deutschland. "Es ist jedenfalls sicher nicht angebracht, mitten in der Omikron-Welle auf breiter Front die Regeln zu lockern", sagte er in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" mit Blick auf die anstehenden Corona-Beratungen mit den Ländern an diesem Montag. "Wir brauchen keine Kurskorrektur."(https://web.de/magazine/news/coronavirus/scholz-corona-beratungen-montagbrauchen-kurskorrektur-36538704)
vote! Ja
vote! Nein
vote! Differenziert
vote! Diskussion
vote! Bimbeskurs

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [4]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  

  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 8792 Abstimmungen+5Ende